OfficeMaster Gate

Ein Produkt für die gesamte Kommunikation

Die Mediagateways von Ferrari electronic übernehmen als zuverlässige Schnittstelle eine Schlüsselposition innerhalb dieser Kommunikationsinfrastruktur. Sie erschließen weltweite Telefonie mit Microsoft Skype for Business beziehungsweise Microsoft Teams.

Unsere OfficeMaster Gate stellen wir Ihnen sowohl als Hardware, als auch in einer virtuellen Variante als reine Softwarelösung zur Verfügung. Dabei steht Ihnen immer eine wohl definierte Umgebung aus Betriebssystem, Software und ggf. Hardware zur Verfügung. Es ist keine aufwändige Installation notwendig. Einfach Gerät anschließen oder Image einspielen, IP-Adressen und SIP-Gegenstellen konfigurieren und lostelefonieren!

OfficeMaster Gate ist besonders für die folgenden Anwendungsfälle gedacht:

  • Als intelligenter Übersetzer zwischen ISDN und SIP,
  • Sowie als ISDN Controller für die Unified Messaging Lösung OfficeMaster Suite.
  • Mediagateway für Microsoft Skype for Business oder Microsoft Teams

Ihre Lösung für den leichten Einstieg in moderne Kommunikation

Eine konkrete Herausforderung für viele Unternehmen ist die Umstellung von ISDN- auf SIP-Amtsleitungen. In diesen All-IP-Szenarien erlauben Ihnen Mediagateways der Ferrari electronic

  • den Weiterbetrieb Ihrer klassischen Telefonanlage
  • die sanfte Migration von Nebenstellen auf IP-Telefonie
  • die Nutzung der SBC-Funktion zur vollständigen Ablöse der bisherigen Telefonielösung

Selbstverständlich können Sie Funktionen wie NGDX, Fax, SMS, Voicemail und Telefonmitschnitt auch weiterhin über die Ferrari electronic Mediagateways nutzen.

Spezifikationen

  • 2 Primärmultiplexanschlüsse (PRI/S2M, E1/T1),
  • 4 Basisanschlüsse (BRI/S0),
  • 2 analoge FXS-Anschlüsse,
  • Bis zu 60 SIP Verbindungen via LAN oder WAN
Neue Firmware 5.1 für zwei Betriebsarten

Für das OfficeMaster Gate stehen mit der neuen Firmware in der Version 5.1 zwei verschiedene Betriebsarten zur Verfügung. Zum einen der etablierte „klassische Modus“ interessant für alle Bestandskunden, die ihre bestehende Konfiguration einfach auf die aktuelle Version migrieren möchten. Und zum anderen der neue „Professional Modus“ für erweiterte Zukunftssicherheit, mehr Features und einfachere Konfiguration.

Klassischer Modus für alle Bestandskunden und das einfache Update

  • ISDN-Systeme können problemlos weiterbetrieben werden
  • Konfigurationen bleiben erhalten
  • Drop-In-Replacement
  • SIP-fähig
  • 64 BIT fähig
  • neueste Firware 5.1 bereits installiert
  • redundantes Netzteil für erhöhte Ausfallsichrheit

Professional Modus mit mehr Features und einfacher Konfiguration 

  • IP-Variante
  • Multi-Trunk fähig
  • ausgerichtet auf zukünftige Anforderungen
  • aktuelles Betriebssystem
  • bietet größte Flexibilität beim Wechsel der SIP-Provider

 

Sie wollen komplett auf Gateways oder SBCs verzichten, aber trotzdem NGDX und Fax nutzen? Das bietet DirectSIP der OfficeMaster Suite 7DX.

Konfigurationsassistenten für viele unterschiedliche SIP-Pro­vider und VoIP-Systeme über mitgelieferte Templates